Mittwoch, 9. Juli 2014

JEDDit - ein zweites Lebenslauf.com oder doch mehr? Ein Interview mit Marc Mannig

Vor einigen Wochen - Ende Mai - wurde von der neuesten Akquisition von XING berichtet - das Lebenslauf-Portal Lebenslauf.com wurde für einen kolportierten sechsstelligen Betrag gekauft. Das Portal war jedoch nicht alleine in diesem Marktsegment - Zeit genug, um sich mal die Konkurrenz anzuschauen. Dazu habe ich heute das Vergnügen Marc Mannig - Gründer und Geschäftsführer von jedd.it zu interviewen. Er ist bei JEDDit hauptsächlich für die strategische Ausrichtung und die Produktentwickung zuständig und wird mir heute Rede und Antwort stehen

Donnerstag, 3. Juli 2014

Candidate Experience: Umfrage und Leseempfehlungen

Ich bekomme regelmäßig Anfragen, ob ich nicht die eine oder andere Umfrage in meinem Blog bewerben wolle. In 9 von 10 Fällen sage ich ab - heute ist Fall 10 von 10 eingetreten. Meine Blogger-Kollegin Ina Ferber hat gemeinsam mit der Fachhochschule Frankfurt am Main eine Umfrage zum Thema Candidate Experience gestartet. Da mit das Thema am Herzen liegt, die Umfrage auch nicht all zu lang dauert und ich mich über jeden empirischen Beitrag zum Thema Candidate Experience freue, mache ich eine Ausnahme.

Montag, 30. Juni 2014

Start-Ups in der HR-Branche: Interview mit Christoph Skrobol von Careerdate

Es gibt sie doch - die kleinen, innovativen Start-Ups, die sich freiwillig in das Haifischbecken HR-Branche stürzen. Wie bereits vor einigen Tagen angekündigt, starte ich heute meine Interview-Serie "Start-Ups in der HR-Branche". Heute interviewe ich Christoph Skrobol und widme mich der Entstehungsgeschichte von Careerdate - von der ersten Idee, über die Finanzierung bis hin zum (bisher sehr erfolgreichen) Launch.


Besonders die unkonventionelle aber ungemein erfolgreiche Idee der Finanzierung machen diese Gründung besonders interessant in der Betrachtung. Danaben folgt natürlich die Frage nach dem ultimativen Tipp für potenzielle Gründer in der HR-Szene.

Aber nicht nur das - schaut selbst.

Montag, 23. Juni 2014

Start-Ups in der HR-Branche: Start der Serie

Schon lange habe ich mir vorgenommen, mich etwas intensiver mit dem Thema Start-Ups und Gründungen in der HR-Branche zu beschäftigen. Immerhin kommt mindestens einmal im Jahr die große Diskussion auf "Wo bleiben eigentlich die Innovationen im HR-Bereich?" oder "Kann HR überhaupt innovativ sein?".

Was ist da naheliegender, als sich neue Startups anzuschauen, die in den letzten Jahren oder Monaten gegründet worden sind?

Jetzt ist es endlich so weit. In den kommenden Wochen und Monaten werde ich mehrere Startups vorstellen welche sich primär mit Fragestellungen aus dem Bereich Human Resources auseinander setzen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf dem Gründer-Blickwinkel. Welche Finanzierungsmodelle in welchen Phasen der Gründung wurden genutzt? Gab es Hilfe von Mentoren oder Business Angels? Was würde man im Nachhinein anders machen? Wie hilfreich war der Business-Plan?

Vielleicht lässt sich daraus schon ansatzweise ableiten, welches Geschäftsmodell das HR-Business in den nächsten Jahren am stärksten verändern oder beeinflussen wird.

Donnerstag, 12. Juni 2014

Candidate Experience aus wissenschaftlicher Sicht: Interview mit Dr. Jochen Kootz

Heute widme ich mich einer Rarität im Kontext von Candidate Experience: Wissenschaftliche Inhalte. Ich werde immer wieder von Personal-Mitarbeitern oder Studenten gefragt, welche wissenschaftliche Literatur ich zum Thema Candidate Experience empfehlen kann. Detschsprachige Literaturverweise sind eine absolute Rarität. Deswegen freue ich mich um so mehr, dass ich heute Dr. Jochen Kootz -Team Manager HR Business Partner Beteiligungen & Operational Excellence  bei der E-Plus Gruppe - interviewe. Er ist einer der wenigen deutschsprachigen Autoren, der sich wissenschaftlich mit dem Thema Candidate Experience auseinandergesetzt hat im Rahmen seiner Doktorarbeit.

Wer tatsächlich noch nicht weiß, was Candidate Experience bedeutet, dem empfehle ich folgenden Artikel über die Theorie der Candidate Experience und den Blick auf meine Sammlung an Artikeln, Studien und Interviews zum Thema Candidate Experience.

Freitag, 16. Mai 2014

Recruiter Slam 2014 geht online

Seit kurzem ist das offizielle Blog des Recruiter Slam 2014 online. Grund genug, sich noch einmal kurz damit zu beschäftigen und sich der Frage zu widmen: Braucht die Welt nach Summer-Slams, Science-Slams, Poetry-Slams und HR-Battles tatsächlich noch einen Recruiter Slam?

Um die Frage beantworten zu können, schauen wir erst einmal, was der Recruiter Slam überhaupt ist:

Die Ursprung des "Slams" als Wettstreit mit Worten geht meines Wissens auf die Bewegung des Poetry-Slams zurück, welche 1986 in Chicago von Marc Kelly Smith ins Leben gerufen wurde und immer wieder weiterentwickelt.

Samstag, 10. Mai 2014

Mehr als 40 Personaler auf engem Raum - kann das gut gehen? Mein Rückblick auf Personalmarketing2Null & Friends

Gestern um 18.30 Uhr war es so weit: das erste klimaneutrale und nachhaltige HR-Event für frechmutige Personaler/innen öffnete sein Pforten. Zumindest gehe ich davon aus - denn ich war leider Stau-bedingt erst gegen 19.00 Uhr da.
Hier möchte ich euch meinen total subjektiven Eindruck schildern mit einer Empfehlung am Ende, ob es sich gelohnt hat und wem ich es weiterempfehlen würde. Wer eine objektivere Übersicht haben möchte, wird bestimmt auf Henners Blog bald einen tollen Artikel dazu finden.

Donnerstag, 1. Mai 2014

3 Tipps für die sinnvolle Nutzung von Video-Interviews als Recruiting-Instrument

Das Thema Video-Interview als Recruiting-Instrument ist schon seit einigen Jahren bei vielen Unternehmen auf der To-Do-Liste und ein paar wenige Unternehmen nutzen Video-Interviews schon mehr oder weniger flächendeckend. Die Vorteile sind geradezu erdrückend auf den ersten Blick. Vergleicht man es mit einem Vorstellungsgespräch vor Ort, dann ist es vor allem deutlich günstiger. Vergleicht man es mit einem Telefoninterview, dann hat man durch das Video-Interview den Vorteil, dass man die Person inkl. deren kompletter Mimik sieht und nicht nur die Stimme hört. Dazu gibt es bei manchen Anbietern auch die Möglichkeit zeitversetzte Interviews durchzuführen. Alles in allem kann man nur sagen "Toll, toll, toll...".


Mittwoch, 19. März 2014

Candidate Experience #3: Zahlen, Daten, Fakten

Nachdem ich bereits ausführlich auf die Theorie der Candidate Experience und des Candidate Experience Managements eingegangen bin, möchte ich mich in diesem Artikel Zahlen, Daten und Fakten aus diversen nationalen und internationalen Studien widmen. Man kann die für uns interessanten Ergebnisse inhaltlich in zwei Cluster unterteilen - zum einen Ergebnisse, welche uns Rückschlüsse auf die konkrete Candidate Experience geben und zum anderen Ergebnisse, welche uns Einblick in die Konsequenzen einer guten oder schlechten Candidate Experience zeigen.

Mittwoch, 5. März 2014

Unglaublich! Weltverändernd! Revolution im Personalmarketing! ... Finger weg von Buzzwords, Plattitüden und leeren Versprechen

Es gibt Momente, da muss man einfach Schreiben. Eigentlich bastel ich gerade an zwei neuen Artikeln über Candidate Experience, aber heute habe ich eine (natürlich unaufgeforderte) Pressemitteilung erhalten, die mich quasi schon zwingt in die Tasten zu hauen. Es handelt sich um die Pressemitteilung zum Merger von Softgarden und HR New Media. Da ich bisher sowohl mit Softgarden als auch mit HR New Media (u.a. bekannt durch 1000jobboersen.de) gute Erfahrungen gemacht habe, war ich schon interessiert die Pressemitteilung durchzulesen.

Jedoch dann kam das dunkle Erwachen - welches ich zum Anlass nehme für diese Zeilen und auch einen kleinen Exkurs über Personalmarketing Kommunikation.